Exklusives Einzelstück für ONLY WATCH Auktion 2017

Flying Regulator Red Passion

Bereits zum dritten Mal unterstützt Chronoswiss die Charity Auktion ONLY WATCH, die alle zwei Jahre zugunsten der monegassischen Vereinigung gegen muskuläre Dystrophie stattfindet. Auch 2017 wird wieder ein außergewöhnliches Unikat unter den Hammer kommen, das im House of Chronoswiss für den guten Zweck kreiert wurde. Diesmal fiel die Wahl auf eine ganz besondere Version der neuen Ikone, die den klangvollen Namen Flying Regulator Red Passion trägt.

Das exklusive Einzelstück wird in einem Gehäuse aus Edelstahl mit ultraharter dunkler DLC-Beschichtung gefertigt, die sich effektvoll vom Zifferblatt in kräftigem Rot abhebt. Durch die kontrastreiche Farbgebung in Rot und Schwarz wird die anspruchsvolle 3-D-Konstruktion des Zifferblattes betont. Als Highlight sind die Ziffern und Zeiger in einem ausdrucksstarken Korallen-Rot gestaltet. Als Inspiration für die extravagante Kombination der verschiedenen Rot-Nuancen spielten Emotionen wie die unermessliche und unendliche Kraft der Liebe und die immense Leidenschaft, mit der sich Menschen für Herzensangelegenheiten engagieren, eine zentrale Rolle.

Denn welche Farbe könnte geeigneter sein, um eine Uhr zu schmücken, die sich um eine solche Herzensangelegenheit wie das ONLY WATCH Projekt dreht? Äußerlich besticht der Flying Regulator Red Passion mit einem klassisch-zeitlosen Gehäuse und der aufwendigen Zifferblattkonstruktion auf mehreren Ebenen. Bei einem Blick durch den Saphirglasboden – den Chronoswiss übrigens bereits seit den 1980er Jahren als erste Marke serienmäßig in ihre Uhren einbaut – fällt der skelettierte Rotor auf, der ebenfalls in dem speziell für dieses Unikat kreierten strahlendem Rot gefärbt ist. Im Inneren der außergewöhnlichen Armbanduhr schlägt das bewährte Manufakturkaliber C.122, das bereits im ersten Regulator mit Automatikwerk, dem legendären Régulateur Automatique, tickt.

Den extravaganten Charakter dieses Einzelstückes unterstreicht das Band in hochwertigem Lousiana-Alligatorleder. Auch dieses wurde mit äußerster Sorgfalt von Hand gefertigt. Neben der besonderen Farbe, die perfekt zum leuchtenden Rot von Zifferblatt und Rotor passt, dominiert hier Schwarz. Die dunklen Akzente wurden in aufwändiger Handarbeit erzeugt, indem die schwarze Farbe in die Oberfläche des Bandes einmassiert wurde. Auch das Reiseetui der Flying Regulator Red Passion orientiert sich an den roten und schwarzen Akzenten der Uhr.